Konsequent wie bei Gustl Mollath?

Gustl‬ ‪Mollath‬ ist nun aus der ‪Psychiatrie‬ entlassen worden.

Nu fordert die bayrische Opposition, dass die bayrische Justizministerin auch entlassen werden möge.
Also liebe ‪‎bayrische‬ Opposition, so geht das nun mal nicht, okay.
Die ‪Merk‬ kann aus der ‪CSU‬ nicht einfach entlassen werden.
Die bleibt dort in der Psychiatrie inhaftiert bis zur nächsten ‪Bayernwahl‬.
Gewählt ist gewählt.
Hafterleichterung ist nicht.
Strafe muss sein …