Kneipengespräch: Telefonzellen und andere Beschränkungen …

Tresen 0

»Lange dich nicht mehr hier im Lokal gesehen.«
»Ich habe Studien betrieben.«
»Studien?«
Teilnahmslos füllte der Wirt diverse Kölschstangen. Mein Nachbar schien mir zuhören zu wollen.
»Am Menschen und seinen Hinterlassenschaften.«
»Bahnhofsklo-Sightseeing?«
»Nein, eher Heldenforschung.«
»Könnte aufs gleiche Rauskommen.«
»Ist aber ein bedeutender Unterschied.«
»Welcher?«
»Jene Schilder auf öffentlichen Klos wurden nie für Helden an Klowänden aufgehangen: Hinterlassen Sie diesen Ort so, wie sie ihn vorzufinden wünschen.«
»Mag sein, aber ich kachel doch nicht ein öffentliches WC, nur weil ein Schild es von mir fordert. Das überlasse ich lieber wahren Helden. Allerdings, ich hätte auch gerne mal meine private Telefonzelle, in der ich mit grauem Anzug und unauffälliger Brille hinein Weiterlesen