Den Hügel hinauf, um unten anzukommen

Rennend, rauf und runter. Aber immer nur rauf, statt runter. Rauf den Hügel. Diesen Idiotenberg. Im Winter als kleiner Schlittenhügel. Im regnerischen Sommer als Schlickrutsche. Rauf und runter. Und dazwischen immer als Kletterchen für die Langeweile.

Du siehst zerzaust aus. Biste gerannt? Rauf und runter?

Irgendwer rennt. Rauf und runter. Den Augenblicken im Detail hinter her. Jeder Moment eine andere Entscheidung, eine andere Entwicklung. Eine andere Wirklichkeit. Eine adere Realität. Ein anderes Universum. Ein Multiversum.

Und? Was macht Gott dabei? Würfelt er? Hat er noch nen Scheit Holz in die Hitze unserer Diskussionen geworfen? Ist da Donner im Herzen? Schmerzt  er? Schmerzt es? Brennt es? Glimmt es? Oder lebt es nur? Angeheizt durch einen Blitzeinschlag. Gefolgt vom Donner. Aufgrund von Erfahrungen?

Es verletzt nicht. Es ritzt nur. Den Unterarm. Die Pulsadern. Das Leben. Wie Lava läuft es den eigenen Körper hoch. Und danach runter. Nur, es tötet nicht. Es hinterlässt keine Spuren. Aber, an das eine erinnert es. Zum Beispiel, dass Lügen lediglich harmlose Schrammen hinterlassen. Sie sind nur Vollmantelgeschoß-Kugeln, die auch nur schrammen und den immanenten Hass als Wunden schwärend vererben. Der Handel zum Überleben mit Gott. Ein Theodizee.

Ich wette auf das Böse, weil jeder drauf wettet. Warum sollte ich anderes tun? Insgeheim schlägt nur mein Herz für das Gute, für das Verderbliche in der Menschheit, das Gute.

So wie damals bei den Gottesfürchtigen und Gottesgläubigen, als sie noch nicht wussten, dass ein Tsunami über Lissabon hereinbrechen sollte. Die Gottesfürchtigen wurden vom Tsunami  und der Feuersbrunst vernichtet. Das Viertel der ungläubigen Nutten, die Bewohner des Sündenbabels Lissabons, die blieben verschont und überlebten. Lissabon im Namen des Herrn A.D. 1755.

Lissabon 2022. Die Nutten sind ausgeräuchert und verjagt. Das Zentrum ist sauber. Die Gottesgläubigen haben die Gewalt über die Stadt. Ihr Glaube ist der Glaube an ihren Glaube an den Willen Gottes. Theodizee.

Immer den Hügel rauf. Keine Probleme. Immer nur den Hügel rauf. Seltsame Dinge.

Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.

https://www.youtube.com/watch?v=59PfssQHGPE

Hinterlasse deine Ansicht und Meinung:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.