Generationskonflikt

„Hallo, junger Mann, ich sammle für das Seniorenheim von der Caritas.“
„Wie gut. Opa ist oben, den können Sie schon mal mitnehmen, Oma ist noch einkaufen.“

2 Gedanken zu „Generationskonflikt

  1. Oma hat oft gesagt, sie geht einkaufen und hat dann was ganz Anderes gemacht. Am Tag als der Seniorensammeldienst vor der Tür des jungen Mannes stand, hatte Oma wieder mal eine Telefonzelle aufgesucht, um heimlich mit Alfons zu telefonieren, mit dem sie seit 53 Jahren ein Verhältnis hat. Blöderweise wurde Oma mitsamt der Telefonzelle abtransportiert. Jetzt hat’s der junge Mann echt gut: Er hat das ganze Haus sich.

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.