Flieger, grüsst mir die Sonne … für Zwischendurch …

Nur ein kleiner Witz:

Sitzen die Passagiere im Flugzeug und warten auf die Piloten.

Schließlich erscheinen Kapitän und Copilot. Beide scheinen blind zu sein. Der Kapitän benutzt einen Blindenstock und der Copilot einen Blindenhund. Beide tragen riesige Sonnenbrillen, die die Augen verdecken.

Anfangs reagieren die Passagiere gar nicht darauf, da sie denken, es sei ein Witz. Nach einigen Minuten beginnt das Flugzeug auf der Startbahn loszurollen. Es wird immer schneller und die Passagiere beginnen Panik zu bekommen. Als das Flugzeug dem Ende der Bahn näher und näher kommt, fangen die ersten Leute an zu schreien.

Als das Flugzeug schliesslich nur noch wenige Meter vom Ende der Bahn entfernt ist, fangen die Passagiere alle auf einmal zu schreien an. Im allerletzten Moment hebt es ab.

Im Cockpit seufzt der Copilot erleichtert auf und sagt zum Kapitän:
„Weisst du, eines Tages werden die Passagiere mal nicht schreien und wir werden alle sterben.“

3 Gedanken zu „Flieger, grüsst mir die Sonne … für Zwischendurch …

  1. Ja, da wird es wohl besser sein, wenn die Deutschen Urlaub auf Balkonien verbringen statt ihr Geld in fremden Landen auszugeben; „Bleibe im Lande und nähre Dich redlich!“ kommt so wieder zu allen Ehren ;)
    Viele Grüße zum Wochenende!

    Gefällt mir

  2. Die werden doch inzwischen anders identifiziert:
    „Vor dem Abflug noch ein Willkommens-Bier für unseren Passagier?“
    „Nein, danke, ich muss noch fliegen.“

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.