10 Gedanken zu „Zum Blogger-A-Flashmob

  1. Im Prinzip war das eine gute Aktion, die alle Demokraten hätte verbinden können, wenn nicht Edmund Stoiber und seine nicht unerhebliche Anhängerschaft wieder mal ein „Ä“ gepostet hätten.

    Gefällt mir

  2. Im Prinzip ja, aber die Bayern schossen letztendlich einen „Bruno“ und keine „Bruna“ auch wenn es ein Stoi-Bär war … äh … äh, ja.

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.