4 Gedanken zu „Sehnsucht

  1. So stimmungsvoll habe ich noch nie einen Lastkahn auf dem Rhein gesehen – und ich sehe sie praktisch jeden Tag. Wahrscheinlich ist der Blick für das, was man tagtäglich vor Augen hat, wirklich verstellt.

    Gefällt mir

  2. Als Kind hatte ich immer am Rhein mit meinen Eltern gestanden. Und mein Vater hatte uns immer dann fotografiert, wenn ein Lastkahn sich flussauf- oder flussabwärts kämpfte. Einmal am Rhein und schon kommen die Erinnerungen wieder hoch, wie wir breit lächelnd in unseren damaligen Schlaghosen in Positur standen und hinter uns sich die Schiffe den Rhein lang kämpften …

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.