Heute um 20 Uhr für 5 Minuten …

lichtanoderaus

Ich werde alles ausmachen.
ALLES!
Die Hauptsicherung werd ich rausdrehen. Und aus jeder winzigen Uhr, reiss ich diese Knopfzellen heraus. Ich werde alle Kondensatoren zwangsentladen. Ich werde den Stromzähler ebenfalls lahmlegen. Dem Opa nehme ich die Batterien vom Herzschrittmacher weg (geht nicht, dass der sich weigern will mitzumachen) und der Oma die Batterien aus dem Hörgerät. Und Vatter nehm ich von der elektrischen Lunge. Und der Mutter entziehe ich Ihre Nähmaschine von Singer. Meiner Frau nehm ich die Batterien aus dem Vibrator weg und den Kindern vorsorglich die Akkus der Handys. Und PSP-Verbot ist dann sowieso.
Geraucht wird auch nicht! Und Kerzen ist nicht!
Wir werden hier gnadenlos energielos und abgasemissionsfrei bleiben.

Fragt sich nur, ob wir 5 Minuten lang die Luft anhalten können.
Ich fürchte um das Leben unseres Babys im Brutkasten hier.
Nicht dass nachher dann am Montag wieder so eine Baby-Schlagzeile wegen uns deutschlandsweit auftaucht …

2 Gedanken zu „Heute um 20 Uhr für 5 Minuten …

  1. Jetzt wo du es schreibst . . . Dem elektrischen Kapselgeber für mein kleiner kühles Blondes werd ich natürlich nicht lahm legen. Man soll ja net übertreiben. Prost.

    Liken

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.