[aus Brasilien] Haben Männer Angst vor Spinnen, wenn sie Sex haben wollen?

Was haben Spinnen mit Sex zu tun?
Nun, etwa so viel wie Viagra mit Sex.

Wenn zweimal über das gleiche geredet wird, muss es nicht um das gleiche gehen, oder?

Doch hierbei schon.
Denn es geht um natürliches Viagra.
Und um eine langanhaltende Erektion!

Also den neuen „Spiderman III“ im Kino anschauen?
Mitnichten.

Es geht hier um Spinnen, besser gesagt um eine brasilianischer Spinnenart.
Der brasilianischen Wanderspinne.
Trivialer auch „Kammspinne“ gerufen.
Oder wissenschaftlicher auch: „Phoneutria nigriventer“
Sie gehört zu den drei giftigsten Spinnenarten der Welt.
Soweit der Nachteil.

Und wer davon gebissen wird, …

In brasilianischen Notaufnahmen kann das Notaufnahmepersonal bei Männern den Biss der Phoneutria nigriventer sehr leicht diagnostizieren.
Opfer haben nicht nur überall Schmerzen und einen steigenden Blutdruck.
Soweit noch die zwei, drei Nachteile.

Nein, denn jetzt der entscheidende Vorteil:
die Opfer dieser Spinne haben auch eine unangenehme, aber gewaltige Erektion ! … ?? … !!!

Wissenschaftler in Georgia-USA haben das Gift der Spinne extrahiert, einige Peptide entnommen und dann Ratten injiziert.
Die Ratten bekamen prompt eine Erektion. Mittels Mini-Elektroden konnten die wissbegierigen Schaftler einen erhöhten Druck im Penis der Ratten feststellen. Und dann staunten sie noch zusätzlich, dass dieser erhöhte Druck anhielt, also dass die Erektion anhielt. So wie im Prinzip Viagra, Cialis und auch Levtra wirken.

Nun arbeiten die Forscher an einem Raffinieren der Wirkstoffe.

Ich denke, dass wird dann so aussehen, dass die Frau dem impotenten Mann mit einem Säckchen voller Spinnen zuwinkt, ihn provokativ lasziv zuruft
„Willste poppen?“

Tja, liebe Männer, wer hat Angst vor Spinnen?

Schließlich kommen statistisch gesehen auf 2320 Bisse nur ein Toter.
Das heißt, rein statistisch gesehen kann die Frau somit mit einem Mann 2320 Mal voll Spaß im Bett haben, bis sie einen neuen Mann braucht.

Und wenn man(n) es genau nimmt, kann der eine Tote auch eine Frau sein, und somit ist es für Männer absolut ungefährlich.

Also für Männer heißt es dann wieder einmal:

No risc, no fun.

gefunden (Quelle): hier

6 Gedanken zu „[aus Brasilien] Haben Männer Angst vor Spinnen, wenn sie Sex haben wollen?

  1. Mist, ICH habe Angst vor Spinnen… Dachte ich. Vielleicht habe ich aber Angst vor dieser Konsequenz eines Spinnenbisses?

    ;)

    Liken

  2. Phoneutria nigriventer wird unserem Land einen ungeahnten Kindersegen schenken!

    Ich sehe schon Deutschlands Terrarianer vor ihren Glaskästen hocken und diese aufregende Spinne züchten!

    :)

    Liken

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.