Ohne Angst

Und so lustwandelte ich denn in dunklen Gassen einer erleuchteten Stadt und gedachte keiner bösen Tat, als mich unvermittelt ein Plakat ansprach. Ganz unverblümelt und in aller Offenheit:
„Sei ohne Angst!“
Ich erschrak und dachte bei mir, ich solle sein ohne Angst? So gänzlich ohne? Einfach so? Was ist ist mit Schweinegrippe, Schweinepest und so? Was mit AIDS, Al Kaida, Hartz IV, Bier und Extasy?
„Sei ohne Angst!“, sprach das Plakat, „denn ich komme bald!“
Und da sprach es aus mir heraus, wer es denn seie, der da zu mir spräche.
Aber niemand erhörte meine Frage und so las ich Kleingeist die unfehlbare Antwort des Plakates:
„Jesus spricht, ich komme bald. Darum keine Angst vor der Partei von christlichen Bibeltreuen ( PCB ) und Armut und Gentechnik und Tod und Krieg und Krankheit und Drogen und Arbeitslosigkeit.“
Klar kenne ich PCB. Das sind giftige und krebsauslösende Polychlorierte Biphenyle und diese zählen zu dem dreckigen Dutzend seit 2001 nach der Stockholmer Konvention verbotenen organischen Giftstoffen. Aber wer vermutet schon, dass PCB als Partei zur Europawahl wieder fröhliche Urständ feiert?
Aber was sollte das andere sein?
Und so beschloss ich mit treuer Bibelfrist keine Angst mehr zu haben:
Ich verprasste mein Geld an der Börse, sähte Genmais massenweis, tötete meinen Bruder, zettelte mit meinem Nachbarn einen Krieg an und schmiss mir dabei Amphetamine rein, bis ich mich ohne Gummi krank gevögelt langzeit-arbeitslos melden musste.

Nein, Angst habe ich jetzt keine mehr. Als hirnbefreiter Plakatetexter der PCB-Bruderschaft.
Europa-Wahl, ich komme.
Amen.

7 Gedanken zu „Ohne Angst

  1. „Die Münze in den Beutel klingt, die Seele sich in den Himmel schwingt.“ Wenn du wüßtest, was in freien Kirchen mit dem „Zehnten“ für einen Schindluder getrieben wird. Da ist die Kirchensteuer noch verdammt harmlos. … :( … Gauner sind es. Wenn ich dran denke, dass Jesus die Geldzähler aus dem Tempel geworfen hatte … die Kirchen denken nur ungern dran … :>

    Gefällt mir

  2. „Das Weltenende ist nah! Überweisen Sie mir ihr sinnlos-werdendes Geld auf folgendes Wahlspendenkonto!“
    Das fehlte mir noch auf dem Plakat … ;)

    Gefällt mir

  3. In meiner Straße blickt ein bärtiger Mann durch mein Fenster. Der Schwarzbart wirkt wie ein Schafhirte von den Oberammergauer Passionsspielen. Sucht er verlorene Lämmer? Nein, er will ebenfalls ins Europaparlament!

    PS. Wollte gerade mal googeln, was dieser Brüsseler Brut am Monnatsersten aufs Konto plätschert.

    Gefällt mir

  4. :)) Der Herr Jesus hätte denen mal sagen können, dass PCB unerfreuliche Konnotationen wachruft.
    Interessant ist der Spruch „Keine Angst“, denn er bewirkt genau das Gegenteil seiner Botschaft. „Hab Mut“ hat diese Wirkung nicht.

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.