Crosstraining – Vorbereitung aus Superwahljahr

Europawahl, Bundestagswahl, Bundespräsidentenwahl, Neuwahl, Altwahl, Abwahl, Wiederwahl, Wahlkampf, Wahlplakate.

Ich habe mir schon ein kleines kariertes Blatt hervorgeholt und übe fleißig Kreuzchen machen.

Aus der letzten Bayernwahl (CSU ist ja begeisternd grausam abgestürzt)haben die Wahlmänner die Lehren gezogen. Die Kugelschreiber und Bleistifte zum Kreuzchen-machen werden nicht mehr einfach nur am Wahltisch so ausliegen. Ab sofort wird das Schreibzeug wieder an einem sehr kurzen Band geführt. Dann geht die freie Reichweite des Schreibzeugs nur maximal bis zu den Kästchen der C-Parteien. Jedoch soll es trotzdem Intelligenzler geben, die es schaffen, den Wahlzettel so zu verbiegen, um auch woanders ihr Kreuzchen machen zu können …
… aber egal, für eine einfache Mehrheit der C-Parteien sollte die Schreibzeuganbindung reichen …

2 Gedanken zu „Crosstraining – Vorbereitung aus Superwahljahr

  1. Der Wähler wird an der kurzen Leine gehalten und hinterher erklärt der Wahlverlierer, dass der Bürger das Parteiprogramm nicht verstanden habe. Immer das gleiche Spiel! :roll:

    Gefällt mir

  2. Ach soooo… jetzt weiß ich, warum mein Kind mich nach der Übersetzung von „cross“ gefragt hat. Sie übt wohl auch schon heimlich.

    Mit den besten Jahreswünschen,
    eineFreundin.

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.