Altersweisheit contra Jugendwahnsinn?

Wenn die Autoverleihfirma SIXT dem fast blinden Heesters ein Auto zum Fahren verleiht, dann kann man den Fußgängern in seiner Nähe schon mal ein guten Flug wünschen.
„Altersweisheit“ kann man den Machern dieser Werbung jedenfalls nicht unterstellen.

Heesters

3 Gedanken zu „Altersweisheit contra Jugendwahnsinn?

  1. Wäre mal interessant zu beobachten, wie die Mitarbeiter reagieren, wenn die Alten mit ihren Gehwägelchen in die Sixt-Filialen einfallen. Werbung kann ja auch nach hinten losgehen. :))

    Liken

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.