Lebe wild und gefährlich (Teil 15)

Minibar angeschaut und nüchtern geworden. Minibar-Revolution beschlossen. Zu den Lebensmittelliebhaber Deutschlands gegangen. Festgestellt, dass EDEKA in Wuppertal-Varresbeck schon vor Ladensschluß geschlossen hat.
Unkontrollierter Wutanfall. Mit 5-Zentner-Betonkugel Scheibe eingeworfen. Polizeisirene gehört und in den LIDL gegenüber geflüchtet.
Mit Detektiv geplaudert und von meinen Beziehungsproblemen geklagt. Hoffe, dass er das aufschreibt und der STERN es veröffentlicht. Würde dann berühmt und reich.
Habe bar bezahlt. Mit unnummerierten Scheinen, da kein Feuermelder über Kasse hing.
Enttäuscht LIDL verlassen.
BILD-Zeitung gekauft und gelesen, dass LIDL-Manager höhere Preise vorhersehen. Weniger Überwachung, höhere Preise. Voll LIDL-logisch. Hoffe BILD-Zeitung wird ebenfalls teurer. 3 Euro für BILD waren okay.

DSC00044

9 Gedanken zu „Lebe wild und gefährlich (Teil 15)

  1. Dieter Kaufmann gesteht: „Meine Schüsse auf Schäuble gingen alle daneben. Schäuble simuliert nur“ und zieht sich danach mit Schill eine Linie Überwachungsrauschpulver … .

    Liken

  2. Abgefunden haben sich die LIDL-Mitarbeiter auf alles Fälle schon. Und mit neuen Kunden wird immer kalkuliert … Wahrscheinlich haben die LIDL-Manager zuviel „Lentzen und Partner“ gesehen und gedacht: „Ui, das machen wir auch mal“ …

    Liken

  3. Wenn ich mir das ansehe, erinnere ich mich an meine Jugend, als ich noch eine Hechtrolle durch brennende Reifen machen musste und jetzt das.
    Vergebe Haltungsnote eins für den Fotografen!

    Liken

  4. Du, wolltest wirklich in ’nen Laden mit Handyverbot :no:
    lidl hat anscheinend schon die Schmerzensgelder und Abfindungen für Mitarbeiter und Kunden in die neueste Kalkulation eingebaut – mehr klauen als die Detektive geht ja wohl nicht :))

    Liken

  5. Mensch, Careca, Du bist sicher einem Fake aufgesessen. Detektive gab es doch nicht wirklich… Stern – Hitlertagebücher… Jetzt so eine Geschichte.

    Die Frage ist aber, wer der nette Herr war, der sich Deine Gedanken angehört hat ;)

    Liken

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.