Impressionen

Ein Glas halbtrockenen bis lieblichen Riesling, der Geschmack von frischen Aprikosen auf der Zunge, die untergehende Sonne und ein Kater, der mir schnurrend um die Beine streicht …
Ich liebe es …

7 Gedanken zu „Impressionen

  1. Riesling. So aus der Mosel-Gegend.
    Da Weine nicht wie Bier-Marken sind, musste einfach die Etiketten studieren. Halbtrocken bis lieblich muss er schon sein, denn die trockenen sind stark säurehaltig und daher nicht so ausgeprägt.
    Und dann einfach gut gekühlt probieren. Somit musste für Geschenkplanungen gelich zwei Flaschen kaufen …

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.