Traue keiner Statstik …

Während ich auf der Suche nach neuen Gelegenheiten für ein überhaupt nicht ernstgemeintes Jubiläum in meinem Blog war, um meinen Frust wegen der Umwandlung von Trithemius Blog von einem lebendigen Blog in ein lesenswertes Denkmal zu kompensieren (Servus, Jules!), und dafür meine Statistiken nach irgendwelchen pseudo-denkwürdigen Schmarrn abzuklopfen, da stieß ich auf was ganz anderes.

Daher ein kleines geografisches Quiz:
Wo liegt wohl jene Gegend?

Pro Kopf gibt es fast eine Straftat pro Einwohner, so hoch wie nirgendwo auf dieser Welt.
Die eindeutige, erdrückende Mehrheit der Straftäter sind Ausländer.
Und auf je vier Einwohner kommt jeweils ein Wächter des Rechts. Also der Polizeistaat par excellence.
Zusätzlich gibt es 7 Zivilprozesse pro 10 Einwohner. Also auch noch richtig klagefreudig …

Telefonjoker und 50:50 Möglichkeiten kann ich keine anbieten. Und ein Veto gibt’s auch nicht. Daher gleich die Auflösung:

Tja, das da oben sind die statistische Daten eines 492-köpfigen Staates, der in Italien liegt und VATIKAN heißt.
Nirgendwo scheint das Verbrechen besser zu blühen als dort …
Soweit die Statistik, die der SPIEGEL hier ausgerollt hat.

Also, Pilger, seid vorsichtig, wenn ihr Ostern gen Rom pilgert! Auf dass ihr nicht Opfer der hohen Verbrechensrate dort werdet … :>